Einführung in Moodle DHBW Ravensburg

Moodle DHBW Ravensburg ist die lokale Lernplattform zur Unterstützung der Lehre und Studienorganisation an der DHBW Ravensburg und jederzeit und von überall online erreichbar. Die Lernplattform wird von den Studiengängen, bzw. -richtungen und einzelnen Lehrbeauftragten genauso eingesetzt wie zukünftig von bestimmten Organisationseinheiten, wie z.B. das IT. Servicecenter, das International Office oder die Bibliothek.

Die Intensität der Nutzung von Moodle DHBW Ravensburg sowie die Anzahl der dort verfügbaren Kurse unterscheidet sich zwischen den einzelnen Studiengängen bzw. Studienrichtungen z.T. stark. In der Regel wird die Lernplattform zum Informationsaustausch und zur Bereitstellung von Vorlesungsunterlagen eingesetzt. Im Rahmen einiger Lehrveranstaltungen werden jedoch auch Chats, Forendiskussionen oder Online-Tests über die Plattform sowie Terminabfragen und Dokumentabgabendurchgeführt.

Auf dieser Einführungsseite erhalten Sie vorab Informationen zu allgemeinen Themen wie der Navigation und den Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem Profil, die im Zusammenhang mit der Orientierung auf der Lernplattform für Sie wichtig sein können sowie Ankündigungen und Neuerungen rund um Moodle DHBW Ravensburg.

Tiefergehende Einführungen für Lehrende und Verwaltungsmitarbeiter sowie einen Austausch zwischen Dozenten erhalten Sie weiterhin über die Schulungen des Education Support Centers sowie über den Kurs Moodle für Trainer/innen - Austausch und Support.

1 Zugang zur Lernplattform

Der folgende Abschnitt befasst sich mit den Anmeldedaten zur Lernplattform sowie weiteren Informationen zum Login und Logout, der Nutzungsvereinbarung und den Kontaktinformationen bei weiteren Fragen zum System.


Um auf Moodle DHBW Ravensburg zugreifen zu können, benötigen Sie einen Anmeldenamen und ein Passwort. Diese können je nach Nutzergruppe folgendermaßen bezogen werden:

  Studierende der DHBW Ravensburg nutzen dazu ihren regulären Benutzer-Account, den sie zu Studienbeginn vom lokalen IT.Servicecenter erhalten haben.
  Mitarbeiter der DHBW Ravensburg nutzen ihren regulären Mitarbeiter bzw. Lehre-Account, den sie zum Arbeitsbeginn vom lokalen IT.Servicecenter erhalten haben.
  Externe Lehrbeauftragte erhalten Ihre Zugangsdaten auf Anfrage beim lokalen Education Support Center.
Zugangsdaten vergessen

Bei Vergessen der Zugangsdaten wenden sich Studierende und Mitarbeiter der DHBW Ravensburg bitte an das lokale IT. Servicecenter. Externe Lehrbeauftragte können hierfür das lokale Education Support Center kontaktieren.

Geben Sie die Zugangsdaten (Anmeldenamen und Kennwort) im entsprechenden Login-Bereich (Startseite rechts oben oder Login-Page) ein. Ausloggen können Sie sich oben rechts im aufklappenden Nutzermenü unterhalb Ihres Profilnamens. Klicken Sie dazu einfach auf Logout.


Übersicht Startseite

Moodle DHBW Ravensburg Startseite


Login Bereich Startseite rechts oben

Moodle DHBW Ravensburg Loginbereich


Login-Seite (Link)

Moodle DHBW Ravensburg Loginseite


Logout über das Profilmenü

Moodle DHBW Ravensburg Logout Profilmenü

Beim ersten Login auf der Lernplattform, werden Sie aufgefordert, die Nutzungsvereinbarung zu akzeptieren. Bitte lesen Sie sich diese aufmerksam durch. Die Nutzungsvereinbarung ist zudem - ebenso wie das Impressum und die Datenschutzerklärung - jederzeit über den Link im Fußbereich jeder Moodle-Seite erreichbar. Bei signifikanten Änderungen an der Nutzungsvereinbarung müssen Sie dieser beim nächsten Login erneut zustimmen.

Tiefergehende Einführungen für Lehrende und Verwaltungsmitarbeiter sowie einen Austausch zwischen Dozenten erhalten Sie weiterhin über die Schulungen des Education Support Centers sowie nach erfolgter Anmeldung über den Kurs Moodle für Trainer/innen - Austausch und Support.

Weiterhin können Sie sich für Unterstützung stets an das lokale Edcuation Support Center der DHBW Ravensburg unter folgenden Kontaktdaten wenden.

Birthe Warratz
 
Nicole Stuepp

Montag bis Donnerstag

08:30 - 13:00 Uhr

esc@dhbw-ravensburg.de

Tel. 0751 / 18999-2950

 

Montag bis Donnerstag (freitags im Homeoffice erreichbar)

08:00 - 16:00 Uhr

esc@dhbw-ravensburg.de

Tel. 0751 / 18999-2172

2 Navigation und Aufbau der Lernplattform

Moodle DHBW Ravensburg besteht aus der Startseite, Ihrem persönlichen Dashboard sowie vielen einzelnen Kursräumen, die zur Abbildung einzelner Lehrveranstaltungen, Projekte oder anderen Lehr- und Lernangeboten dienen. Diese Kursräume sind in der Regel der jeweiligen Studienrichtung in der Fakultät für Wirtschaft oder der Fakultät für Technik zugeordnet oder befinden sich als studienübergreifende Angebote im Bereich Zentrale Dienste und Veranstaltungen bzw. im Projektbereich der Lernplattform.

Der Zugriff auf die genannten Kursbereiche bzw. die darin enthaltenen Kurse ist reglementiert, z.B. nach Studienrichtung und Kursjahr. Die Zugriffsberechtigungen werden von der Administration (vorrangig dem ESC und dem IT.S) sowie den jeweiligen Kurstrainern verwaltet.

Die Startseite unter https://elearning.dhbw-ravensburg.de ist in der Regel der Einstiegs- bzw. Loginpunkt für jeden Nutzer von Moodle DHBW Ravensburg. Von dort aus werden dem System bekannte Nutzer nach dem Login zu Ihrem Dashboard weitergeleitet.

Vor der Anmeldung
Die Startseite vor der Anmeldung beinhaltet neben den Login-Feldern im Headerbereich auch das Reitermenü mit der Sprachauswahl und Links zu Services für Lehrende und Studierende, bspw. zur Beantragung von Kursen oder externen Konten. Im Hauptinhaltsbereich der Seite finden Sie kurze Hinweise zu den verschiedenen Loginformen und einen Link zu dieser Seite. Im Fußbereich der Seite befindet sich der einmalig zustimmungspflichtige Hinweis auf die von der Seite verwendeten Cookies, der Kontakt zum ESC sowie relevante Links rund um die DHBW Ravensburg und der Schnellzugriff zu wichtigen, rechtlichen Informationen wie dem Impressum, dem Datenschutz und der Nutzungsvereinbarung.
Moodle DHBW Ravensburg Startseite

Nach der Anmeldung

Bei der ersten Anmeldung am System werden Sie direkt auf Ihre persönliche Dashboard-Seite weitergeleitet und mit einer kurzen Einführungs-Tour begrüßt, die Ihnen ebenfalls in Kürze nochmals die nachfolgend beschriebenen Elemente vorstellt. Diese Tour können Sie nach Beendigung und bei Bedarf von einem zusätzlichen Link im Fußbereich des Dashboards neu starten.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard
Im Dashboard finden Sie anschließend im Headerbereich den Zugang zu Ihrem Nutzermenü sowie neben den bekannten Servicelinks im Reitermenü nun auch den Punkt "Meine Kurse", über den Sie schnell und bequem direkt in die Kurse springen können, in denen Sie als Teilnehmer oder Trainer eingetragen sind.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard
Unterhalb des Reitermenüs befindet sich die Breadcrumb, sowie ein Überblick über die Informationsseiten rund um Belange des Studiums an der DHBW Ravensburg, darunter die Bibliothek, das Prüfungsamt und wichtige zentrale Dokumente aus den Fakultäten als Downloads. Solange Sie diese Ansicht nicht benötigen, können Sie diese auch mittels des kleinen Icons auf der rechten Seite nach Bedarf minimieren und maximieren.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard mit Infoseiten
Im Bereich darunter befindet sich nochmals eine detailierte Kursübersicht, in der Sie auch evtl. vorliegende Informationen in einem Kurs, z.B. über anstehende Aufgaben, über das kleine Dreieck-Icon abrufen können.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard mit Kursuebersicht
Auf der linken Seite befindet sich hinter dem roten Menü-Icon die Blocknavigation, welche nach Bedarf ein- und ausgeblendet werden kann. Hier finden Sie auf dieser Ebene neue zentrale Ankündigungen zur Seite, sowie aktuell anstehende Termine und die Verwaltungzentrale ihrer eigenen Dateien auf der Plattform.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Blocknavigation
Die Seite wird erneut mit den weiter oben beschriebenen Inhalten aus dem Fußbereich abgeschlossen, in dem nach der Anmeldung weiterhin dann auch ein Link zur Wiederholung der erwähnten Einführungstour zu finden ist.
Im folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Navigationselemente, die Sie nach der Anmeldung auf jeder Seite über den Header der Webseite aufrufen können.

Das Sprachmenü
Das Sprachmenü ist auch in nicht angemeldeten Zustand aufrufbar und erlaubt den Wechsel bspw. für Systemmiteilungen zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch.

Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Sprachauswahl

Das Profilmenü

Das Profilmenü führt Sie zu Ihren persönlichen Profildaten, die Sie in den optionalen Bereichen nach Ihrem persönlichen Vorlieben bearbeiten können. Darüber hinaus erreichen Sie auch von dort Ihre eigenen Dateien, den Kalender und die Logout-Option. Neben dem Profilmenü befinden sich die Icons für Mitteilungen aus den Kursen, sowie aus dem System. Dort finden Sie einen rot hinterlegten Hinweis bei Vorliegen einer Nachricht.

Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Profilmenue

Das Reitermenü
Das Reitermenü führt Sie von jeder Kursseite aus wieder zurück in Ihr Dashboard oder in andere Kurse, in denen Sie eingeschrieben sind und stellt darüber hinaus verschiedene Services wie Links zu unterstützenden Kursen für Studierende und Dozenten sowie den Kontakt zu zentralen Einrichtungen zur Verfügung.

Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Dozentenmenue


Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Studierendenmenue

Die Breadcrumb
Die Breadcrumb-Leiste führt Sie zu zentralen Punkten in der Kurs- bzw. Kursbereichsarchitektur zurück.

Moodle DHBW Ravensburg Breadcrumb

Ihr persönliches Dashboard wird immer direkt nach Ihrer Anmeldung an der Lernplattform aufgerufen, so dass Sie von dort direkt bspw. in Ihre gelisteten Kurse weiternavigieren können.

Ihre Kursübersicht

In der Kursübersicht im Reitermenü werden alle sichtbaren Kurse gelistet, in die Sie bei Anmeldung als Teilnehmer und/oder Trainer bzw. einer vergleichbaren Rolle eingeschrieben sind. Für Trainer sind verborgene Kurse ausgegraut dargestellt, für Teilnehmer sind diese unsichtbar. Liegen in einem Kurs Aufgaben und/oder Benachrichtigungen an, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen, so finden Sie neben einer Benachrichtigung in den Mitteilungen im Profilmenü auch einen entsprechenden Hinweis unter dem Kurstitel.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Kursmenue

Die Navigations-Blöcke
Die Navigations-Blöcke sind ähnlich zu den Kursen auf der linken Seite des Dashboards hinter dem versenkbaren Burgermenü angeordnet. Hier können Sie aktuelle Ankündigungen aus der Lernplattform einsehen sowie Termine im Kalender abfragen und Ihre eigenen Dateien verwalten.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Blocknavigation

3.4 Die Kursbereichsübersicht
Die Kursbereiche listet die beiden Fakultäten der DHBW Ravensburg sowie den Bereich Zentrale Dienste und Veranstaltungen. Über diese Bereiche gelangen Sie bspw. in das Untermenü der Stdiengänge bzw. der Studienrichtungen und auf die Übersciht der jeweils darin enthaltenen Kurse. Weiterhin können Sie auch hier nach Kursen suchen und ggf. einen Kurs beantragen.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Kursbereichsuebersicht

3 Das Nutzerprofil

Jeder Nutzer von Moodle DHBW Ravensburg verfügt über ein eigenes Profil, in dem zum Zwecke der eindeutigen Authentifizierung am System fixe Angaben wie Vorname, Nachname und E-Mailadresse hinterlegt sind und in dem weitere freiwillige Angaben zur Person gemacht werden können. Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch Punkt 2.3 Datenschutz in der Nutzungsvereinbarung und die Erlärung zum Datenschutz der Lernplattform.


Sie können Ihr Profil bearbeiten, indem Sie rechts oben über Ihren Namen das Nutzermenü aufrufen und den Punkt Profil  auswählen.

Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Profilmenue

Sie gelangen dann auf Ihre systemweite Profilseite und können dort unter dem Punkt Profil bearbeiten bspw. ein Nutzerbild hochladen und/oder weitere persönliche Angaben wie Interessen hinterlegen sowie die generelle Sichtbarkeit Ihrer Mailadresse einstellen.

Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Profilansicht


Hinweis

Beachten Sie bitte, dass Sie Namen, Vornamen und eMail-Adresse nicht ändern können, da diese z.T. aus dem Nutzerverzeichnis der DHBW Ravensburg bzw. bei manuellen Konten fix angelegt wurden. Als Studierender sind Sie daher für den Erhalt aller wichtigen Informationen aus Moodle DHBW Ravensburg z.B. auf Ihre DHBW-Mailadresse selbst verantwortlich. Eine tägliche Prüfung der DHBW-Mailadresse wird daher empfohlen. Dies ist ebenfalls unter Punkt 2.3 Datenschutz in der Nutzungsvereinbarung der Lernplattform hinterlegt.

Es gibt einige wichtige Einstellungen, die Sie in Bezug auf die Nutzung und das Abonnement von Forenbeiträgen und den Nachrichtenversand an Ihre E-Mail-Adresse dringend kennen sollten und die Sie über das Profilmenü (s.o.) unter dem Punkt Diesen Kurs bearbeiten erreichen können.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Profilmenue Einstellungen

Foren


In nahezu allen Kursräumen in Moodle wird mit Foren gearbeitet. Foren-Beiträge können generell abonniert werden; dann erhalten Sie neue Beiträge per E-Mail zugesandt. Die verschiedenen Abbonement-Regelungen können Sie unter Foren einstellen vornehmen.
Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Profilmenue Foren
Legen Sie hier nun fest, ob Sie bei jedem neuen Beitrag in einem abonnierten Forum eine E-Mail erhalten wollen oder ob Ihnen ggf. einmal am Tag eine E-Mail mit allen neuen Beiträgen zugesandt wird und ob Sie ein Forum automatisch abonnieren, wenn Sie auf einen Beitrag antworten. Für eine bessere Übersicht können Sie hier auch einstellen, ob neue Forenbeiträge markiert werden sollen oder nicht.
Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf Änderungen speichern.

Mails

E-Mails werden bei wichtigen Benachrichtigungen wie z.B. aus den Ankündigungsforen einzelner Kurse immer an die studentische bzw. hinterlegte Mail-Adresse verschickt, solange Sie nicht im System angemeldet sind. Sollten Sie zum Zeitpunkt des Nachrichtenempfangs eingeloggt sein, erhalten Sie eine Nachricht als Pop-Up. Sie können einige Berhaltensweisen hinsichtlich des Nachrichtenversands ebenfalls über die Einstellungsseite unter Ihrem Profilmenü ändern. Rufen Sie dazu den Punkt Mitteilungen auf.

Moodle DHBW Ravensburg Dashboard Profilmenue Systemmitteilungen


Hinweis

Beachten Sie aber auch in diesem Zusammenhang bitte noch einmal, dass Sie als Studierender für den Erhalt von wichtigen Mails und Mitteilungen bspw. aus den aktuellen Lehrveranstaltungen selbst verantwortlich sind.

4 Zutritt zu und Orientierung in Kursen

Wie bereits erwähnt, finden Sie unter der Startseite nach der Anmeldung eine gelistete Übersicht über alle vorhandenen Kurse sowie die Möglichkeit zur Kurssuche. Weiterhin sehen Sie auf Ihrem Dashboard nach Erstanmeldung alle Kurse wie z.B. diesen hier, in die Sie möglicherweise bereits eingeschrieben sind.

Weitere Lernangebote, in die ein Teilnehmer nicht automatisch eingetragen wurde, finden Sie demnach über die Kurssuche und müssen sich ggf. dort selbst manuell einschreiben.

Hier wird zwischen den beiden folgenden verschiedenen Kursangeboten unterschieden:

  • freie Veranstaltungen und zentrale Dienste, in die sich jeder Studierende, Lehrende oder Mitarbeiter der DHBW Ravensburg einschreiben kann
  • geschützte Veranstaltungen z.B. innerhalb einer Studienrichtung und eines Jahrgangs, die entweder nur über die Eingabe eines Einschreibeschlüssels oder die Zuweisung des Teilnehmer über die Jahrgangs-Gruppe einsehbar sind.

Im Folgenden stellen wir die einzelnen, gängigen Möglichkeiten zur Kurseinschreibung in moodle DHBW Ravensburg vor.


Selbsteinschreibung in freie Veranstaltungen
Klicken Sie auf den Veranstaltungstitel und dann auf den Button Einschreiben, um in einen systemweit freigegebenen Kursraum zu gelangen. Anschließend können Sie in den Kursraum betreten und stehen dort auf der Teilnehmerliste.


Selbsteinschreibung in geschlossene Veranstaltungen mit Einschreibeschlüssel
Hier muss der Einschreibeschlüssel bekannt sein und beim Einschreiben angegeben werden. Einen solchen Kurs erkennt man am Schlüsselsymbol. Der Trainer des Kurses teilt den Einschreibeschlüssel z.B.. im Rahmen einer Veranstaltung mit. Nachdem der Zugangsschlüssel eingegeben wurde, gelangt man in den Kursraum und wird in die Teilnehmerliste aufgenommen.

Selbsteinschreibung in geschlossene Veranstaltungen ohne Einschreibeschlüssel
Hier gibt es zunächst keinen Einschreibeschlüssel, der durch den Teilnehmer angegeben werden muss.  Dennoch erkennt man auch diese Kurse am Schlüsselsymbol. Die Möglichkeit zum Zutritt wird durch die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe, z.B. Studienrichtung und Jahrgang gegeben. Die Einschreibung erfolgt ähnlich der Selbsteinschreibung in freie Kurse, ist aber auf den Teilnehmerkreis der angegebenen Gruppe beschränkt.

Moodle DHBW Ravensburg Kursschluessel

Keine Selbsteinschreibung möglich
Der Regelfall in moodle DHBW Ravensburg ist die Teilnehmereinschränkung  der Lernangebote auf die Studierenden einer Studienrichtung bzw. eines Jahrgangs. Im Normalfall werden die Teilnehmer hier über ihre jeweilige Gruppe in den Kurs bereits durch den Trainer eingeschrieben. Hier erhalten Sie beim Versuch der Selbsteinschreibung den Hinweis "Sie können sich nicht selbst in diesen Kurs einschreiben."

Die einzelnen Kursräume werden inhaltlich und strukturell durch den jeweiligen Trainer gepflegt, der in der Regel der Dozent einer Lehrveranstaltung, der entsprechende Mitarbeiter im jeweiligen zentralen Dienst oder der Projektleiter eines Studienprojektes ist. Die letztendliche Gestaltung der des entsprechenden Kursraumes obliegt damit dieser Person und kann daher von Kurs zu Kurs bspw. durch die Nutzung unterschiedlicher Kursformate wie dem Themenformat, dem Wochenformat oder dem Button-Format (hier benutzt) variieren.

Die grundlegende Struktur eines Kursraumes ist jedoch - wie in diesem Kurs zu sehen - durchgehend zweispaltig und unterteilt sich in die Inhalte, wie Themenübersicht, Lernmaterialien und -aktivitäten auf der rechten Seite und die sogenannten Blöcke zur Navigation und Einstellungsänderung auf der linken Seite.

5 Funktionen innerhalb eines Kurses

Die Lernplattform Moodle unterscheidet generell zwischen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten. Dabei werden als Arbeitsmaterialien alle Dateiformen bezeichnet, die vom Teilnehmer in einem Kursraum angesehen und heruntergeladen werden können. Lernaktivitäten wiederum sind Werkzeuge, die zur Lehrunterstützung dienen und bei denen die Teilnehmer eines Kursraumes z.B. durch Dateiupload, Texteingabe, Abstimmung oder sonstige Beiträge selbst aktiv werden können.

Die unterschiedlichen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten werden jeweils durch Icons symbolisiert.

Folgende Arbeitsmaterialien können in einem Moodle-Kurs hinterlegt sein.

Word Icon

Word Datei

Excel Icon

Excel Datei

Powerpoint Icon

Powerpoint

PDF Icon

PDF

Buch Icon

Buch

Unbekanntes Datenformat Icon

Unbekanntes Dateiformat

URL Icon

Link

Textseite Icon

moodle-Textseite

Verzeichnis Icon

Verzeichnis

Video Icon

Video

Folgende Lernaktivitäten können in einem Moodle-Kurs hinterlegt sein.

Abstimmung Icon

Abstimmung

Abstimmungen werden in der Regel vom Trainer eingerichtet, um Studienarbeitsthemen zuwählen, Termine festzulegen, um Meinungen abzufragen oder auch Gruppen einzuteilen. Sie können in anonymisierter oder personalisierter Form erfolgen.

Aufgabe Icon

Aufgabe

In manchen Lehrveranstaltungen oder Studienorganisations-Kursen müssen Kursteilnehmer über das Aufgaben-Modul der Lernplattform Dateien oder Texte einreichen. Hierbei ist stets die Aufgabenbeschreibung hinsichtlich Dateiformat, Dateianzahl und Titel sowie Dateigröße zu beachten. Die Dateiabgabe erfolgt nur für den Teilnehmer und den Trainer ersichtlich. Je nach EInstellung des Aufgaben-Moduls kann die Abgabe nochmals überarbeitet werden, z.B. wenn der Trainer ein Feedback darauf gibt.

Forum Icon

Forum

Jeder Kursraum verfügt obligatorisch über ein Nachrichtenforum "Ankündigungen". Hier werden in aller Regel durch den Trainer wichtige Informationen eingestellt und über den Zeitraum der Veranstaltung dokumentiert. Die Kursteilnehmer
erhalten alle Einträge zusätzlich per E-Mail. Die Nutzervereinbarung verpflichtet Sie dazu, den Erhalt dieser E-Mails
über die Mitteilungs- und Forumseinstellungen (s. Punkt 4.1) zu gewährleisten Die aktuellsten Mitteilungen werden weiterhin über den Kurs-Block Neue Nachrichten ausgespielt.

Chat Icon

Chat

Die Aktivität „Chat“ bietet die Möglichkeit der Echtzeit-Kommunikation zwischen Kursteilnehmern und Trainern bspw. als unterstützende Sprechstunde für  Projektarbeiten in den Praxisphasen.

Lektion

Lektion

Lektionen sind meist kleinere Lernabläufe, die verzweigte Inhalte vermitteln und deren Verständnis anschließend mit Fragen überprüft wird.

Feedback Icon

Feedback

Diese Aktivität wird verwendet um anonyme und/oder personalisierte Umfragen bspw. zur Evaluation des moodle-Kursraumes bei den Teilnehmern durchzuführen.

Glossar Icon

Glossar/Wörterbuch

Die Aktivität "Glossar“ wird in Moodle verwendet, um beispielsweise in einer Lerngruppe Begriffssammlungen oder
Fragensammlungen anzubieten oder zu erstellen.

Test Icon

Test

Einige Lehrveranstaltungen setzen Online-Tests zur Wissensüberprüfung ein. Hierbei können verschiedene, folgende Fragetypen zum Einsatz kommen, die im Regelfall vorher anhand der Aufgabenstellung beschrieben sind.

  • Multiple-Choice: Aus Antwortmöglichkeiten eine/mehrere richtige Antwort/en wählen
  • Lückentext: Eine Lücke durch Texteingabe oder über ein Drop-Down-Menü füllen
  • Freitextaufgabe: Freie Texteingabe mit Hilfe eines Texteditors
  • Kurzantwort: Eingabe eines kurzen Antworttextes (meist ein Wort oder eine Abkürzung)
  • Berechnung/numerische Frage: Eingabe Ihres Rechenergebnisses
  • Zuordnung: Einzelne Aussagen über ein Drop-Down-Menü zuordnen
  • Wahr/Falsch: Angabe, ob eine Aussage wahr oder falsch ist
Wiki Icon

Wiki

Für das Wissensmanagement in einer Lehrveranstaltung, in einem Studienorganisations-Kurs sowie in einem Projekt-Kurs bieten sich Wikis zur gemeinschaftlichen Erarbeiten von Inhalten an.

Datenbank Icon

Datenbank

Die Aktivität Datenbank  wird in der Regel verwendet, um gemeinschaftlich oder einzeln eine Materialsammlungen von
Dateien oder anderen Inhalten anzulegen. Welche Inhalte hinterlegt oder ggf. nach Abgabe auch aktualisiert werden können, definiert der Trainer des jeweiligen Kurses

Podcast Icon

Podcast

Bei der Aktivität Podcast handelt es sich um eine im Kurs veröffentlichte MP3-Datei, welche von anderen Internetnutzern „abonniert“ und frei heruntergeladen werden kann.

6 Informationen zur Kommunikation (Netiquette)

Im Folgenden finden Sie allgemeine Hinweise zu den Umgangsformen in einem Kurs, speziell im Forum oder Chat, die man aus dem Internet häufig auch als Netiquette kennt. Diese Grundregeln sollen dabei helfen, Diskussionen problemlos und zielführend zu unterhalten und die gemeinsame Arbeit auf der Lernplattform voranzubringen.


  • Freundlichkeit und Höflichkeit im Umgang mit- und untereinander sind stets oberstes Gebot.
  • Die eigene Meinung darf jederzeit frei und in einer angemessenen Form geäußert werden.
  • Abweichende Meinungen der Gesprächspartner werden akzeptiert und sachlich diskutiert.
  • Ironie und Sarkasmus können in der schriftlichen Kommunikation bzw. Diskussion missverstanden werden und sind daher zu vermeiden.
  • Das durchgehende Nutzen von Großbuchstaben bedeutet im Netz Schreien und ist daher im Zuge einer sachlichen Diskussion ebenfalls zu vermeiden.
  • Benutzte, gängige Chatabkürzungen sollten allen Gesprächsteilnehmern allgemein bekannt sein.
  • Kurze, prägnante und übersichtlich gegliederte Beiträge tragen zur Übersichtlichkeit der Diskussion bei.
  • Vor dem Eröffnen eines neuen Themas empfiehlt sich die Nutzung der Forensuche, um doppelte Themen zu vermeiden.
  • Bei neuen Themen und Antworten empfiehlt sich ein aussagekräftiger Betreff, um die Wiederauffindbarkeit durch die Suche zu unterstützen.
  • Eigene Antwortbeiträge sind für die bessere Nachvollziehbarkeit des Themas immer unter dem betreffenden Ausgangspost und thematisch passend zu platzieren.
  • Für die Nachvollziehbarkeit kann mit eindeutig gekennzeichneten Referenzierungen und Zitaten z.B. aus den vorherigen Posts gearbeitet werden.
  • Beiträge, die gegen die Kommunikationsregeln (s. hierzu die Nutzungsvereinbarung) verstoßen, werden vom Moderator/Dozenten und der Administration editiert oder gelöscht.
  • Teilnehmer, die sich (wiederholt) nicht an die Kommunikationsregeln halten, können aus dem Forum ausgeschlossen werden.
Zuletzt geändert: Donnerstag, 8. November 2018, 13:13